Aktuelles


Schöner Wohnen – eine Nistkastenaktion für Vögel im Naturpark 

Eigentlich wollte die Naturschutzstation „Südlicher Oberlausitz“ des Landschaftspflegeverbandes (LPV) Mitte April wieder viele Naturfreunde zu einer gemeinsamen Nistkastenbauaktion in den Landschaftspflegehof nach Mittelherwigsdorf einladen. Auf Grund der aktuellen Situation haben wir uns entschieden, gemeinsam mit dem Naturpark Zittauer Gebirge einen anderen Weg zu gehen: 

In der 17. KW im Zeitraum von Montag bis Donnerstag von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr sowie am Mittwoch bis 17.00 Uhr können sich Naturfreunde je einen von insgesamt 50 Nistkästenbausätzen im Naturparkhaus Waltersdorf, im Büro des Naturparkbeauftragten kostenlos abholen.

Eine kleine Video-Aufbauanleitung und Montagehinweisen findet man auf der Website des LPV Sie unter www.lpv-zittauergebirge.de .

50 weitere Nistkastenbausätze werden direkt durch den Landschaftspflegeverband an Naturfreunde verteilt.


 

 

Kreativwettbewerb für Kinder

Das „Kinderland“, das eigentlich während der Winterferien im Naturparkhaus in Waltersdorf stattfindet, muss in diesem Jahr coronabedingt leider ausfallen.

Stattdessen möchten die Tourist-Information und das Deutsche Damast- und Frottiermuseum alle Kinder in den Altersklassen bis 12 Jahre und ab 12 Jahre zu einem Kreativwettbewerb einladen!
Bis Ende Februar können Zeichnungen, Basteleien, Fotografien, Videosequenzen u. a. Arbeiten eingereicht werden.

Folgende Themen werden zur Auswahl gestellt:

  • „Leben im und um den Naturpark „Zittauer Gebirge“ – Natur- und Umweltschutzschutz“
  • „Ein zweites Leben für mein Lieblingsstück aus dem Kleiderschrank“

Lasst Eurer Fantasie freien Lauf! Die besten Arbeiten werden ausgestellt.

Einsendungen bitte an:
Heike Michel, Tourist-Information Großschönau / OT Waltersdorf 
(035841-2146 oder touristinfo@grossschoenau.de)


 

 

Kinatschu

Lernen Sie unser kostenloses Naturschutz-Magazin für Kinder zwischen 5 und 10 Jahren kennen!
Es heißt "Kinatschu" und wird vom Bundesamt für Naturschutz alle 3 Monate herausgegen.

Das Kinder-Natur-Magazin der Naturdetektive beantwortet Kinderfragen und hilft, Vorgänge in der Natur zu verstehen. Kurze Artikel informieren über Pflanzen, Tiere und Lebensräume und führen die kleinen Leser kindgerecht an Umweltthemen heran. Mitmachseiten ermuntern sie dazu, die Natur zu erforschen. So lernen Kinder die Natur um sich herum kennen, schätzen und schützen.

Falls bei Ihnen Interesse besteht, wenden Sie sich einfach an uns.

Zu erreichen sind wir Montag bis Donnerstag von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr im Naturparkbüro im Naturparkhaus, oder unter:

Naturpark Zittauer Gebirge e.V.

Telefon: 035841 – 38696 

Email: zittauergebirge@naturpark-verein.de
Internet: www.naturpark-zittauer-gebirge.de

Im Moment haben wir die Ausgaben Herbst und Winter 2020 sowie Frühling 2021 vorrätig 😊.

kinatschu_herbst.jpg kinatschu_winter.jpg fruehling_2021

 


 

Ausbildung zum Naturparkführer

Der gemeinsam mit der Volkshochschule Dreiländereck organisierte Lehrgang „Naturpark–Führer“ hat mit erfreulich großer Resonanz begonnen. Hoffen wir, dass nach Abschluss des Lehrgangs Ende November im kommenden Jahr viele „Botschafter des Naturparks“ und kundige Wanderführer zur Verfügung stehen.

Nicht nur für die breite Öffentlichkeit, sondern auch für touristische Leistungsträger werden die Naturpark - Führer ab Frühjahr 2021 unterschiedlich thematisierte und vielseitige Wanderungen anbieten. Gemeinsam mit den Tourist-Informationen sowie dem Tourismuszentrum „Naturpark Zittauer Gebirge“ werden wir im Winter die verschiedenen Angebote konzipieren und aufbereiten. Mehr davon - auch wie diese Führungen gebucht und genutzt werden können - erfahren Sie in den Naturparknachrichten Anfang nächsten Jahres.


 

Das passende Geschenk: Der neue Image-Film über den Naturpark Zittauer Gebirge

Nach einem Jahr Drehzeit ist es geschafft - der neue Imagefilm über den Naturpark Zittauer Gebirge ist fertig gestellt! Der Firma Lausche-Video ist es gelungen, die Schönheiten unseres Naturparkes durch alle Jahreszeiten hinweg mit atemberaubenden Luftbildern, übersichtlichen Erläuterungen bis hin zu Detailaufnahmen aus Flora und Fauna in einem sehenswerten Film festzuhalten. In dem 17 - minütigen Streifen wurde besonderer Wert daraufgelegt, den Betrachtern die einzigartige Natur unserer Heimat nahezubringen.
Der Film ist zweisprachig (deutsch und tschechisch) und ist in den Tourist - Informationen zu einem Preis von 10,00 € erhältlich.


 


Den letzten beissen die Hunde ...