Information in letzter Minute

 

Stellenausschreibung

Der Naturpark Zittauer Gebirge e.V. beabsichtigt in seiner Geschäftsstelle in 02799 Großschönau, OT Erholungsort Waltersdorf, Hauptstraße 28 zum 1.1.2025 die Neubesetzung der Stelle der

Geschäftsführung (w/m/d)

in Teilzeit.

Sie erwartet eine vielfältige, interessante, aber auch fachlich anspruchsvolle Tätigkeit, die im Wesentlichen folgende Aufgaben umfasst:

  • Leitung der Geschäftsstelle mit Wahrnehmung der Aufgaben der Verwaltung des Naturpark Zittauer Gebirge e.V. (NPV) sowie der dazugehörigen Vereinsarbeit laut Vereinssatzung 
  • Umsetzung bzw. Fortschreibung des Pflege- und Entwicklungskonzeptes des Naturparks Zittauer Gebirge auf den Gebieten Natur- und Landschaftsschutz, Erholung & nachhaltiger Tourismus, Umweltbildung und Regionalentwicklung
  • Koordinierung der Zusammenarbeit der Mitglieder des NPV, Behörden, Institutionen, Vereinen, Netzwerken und Partnern des Naturparks
  • Aufgabenerfüllung des Naturparks entsprechend dessen Leitbildes
  • Haushaltführung und Koordinierung der Kassengeschäfte sowie des Rechnungswesens des NPV
  • Vertretung aller Belange des Naturparks gegenüber Bürgern sowie in regionalen, landes- oder bundesweiten und grenzübergreifenden Gremien


Das Aufgabengebiet erfordert:
  • ein abgeschlossenes Studium (mindestens Fachhochschulabschluss) in den Fachrichtungen Regionalentwicklung/ Umwelt und Tourismus/ öffentliche Verwaltung oder eine vergleichbare Ausbildung
  • umfangreiche Kenntnisse der ökologischen, touristischen wirtschaftlichen Potentiale des Naturparks 
  • umfangreiche Erfahrungen/ Kenntnisse in o.g. Bereichen sowie im Projektmanagement und der Initiierung/ Akquise von Fördermitteln vom Land und Bund
  • Kenntnisse im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Innenmarketing 
  • Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen, Verantwortungsbewusstsein sowie hohe Sozialkompetenz
  • Organisations-, Moderations- und Kooperationsvermögen, Flexibilität und Belastbarkeit 

  • fundierte PC-Kenntnisse MS Office, Internetbrowser, Erfahrungen mit Social - Media sowie der Gestaltung von Websites 
  • Führerscheinklasse B, eigener PKW

Die Entlohnung erfolgt in Anlehnung an die Regelungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst/ kommunaler Arbeitgeber (TVöD) verbunden mit den einschlägigen Leistungen des öffentlichen Dienstes. Die Anstellung erfolgt mit einer Probezeit von 6 Monaten.
Schwerbehinderte bzw. ihnen gleichgestellte Menschen werden nach Maßgabe des SGB IX bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt. Den entsprechenden Nachweis fügen Sie bitte den Bewerbungsunterlagen bei.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte vorrangig schriftlich oder per E-Mail

bis zum 25. März 2024

an den 

Naturpark Zittauer Gebirge e.V.
c/o Gemeindeverwaltung Großschönau
z.H. des Vorsitzenden, Herrn Frank Peuker
Hauptstraße 54
02779 Großschönau
oder
info@grossschoenau.de

Es wird darauf hingewiesen, dass eine Bewerbung gleichzeitig mit dem Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung persönlicher Daten gemäß § 26 des Bundesdatenschutzgesetzes bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens verbunden ist. Rücksendungen von Papierunterlagen sind nur möglich, wenn ein geeigneter und ausreichend frankierter Rückumschlag beiliegt. Kosten, die mit der Bewerbung verbunden sind, können nicht erstattet werden.


 

Pressemitteilung des O-SEE Sports e.V.

Zittau, 06. Oktober 2023

O-SEE Challenge erneut Austragungsort der Deutschen Meisterschaft 2024

Die Erinnerungen und Emotionen der hochklassigen Wettkämpfe der O-SEE Challenge 2023 klingen noch nach. Und nur 5 Wochen nach diesem nationalen Triathlon-Highlight vergibt die Deutsche Triathlon Union (DTU) die Deutschen Meisterschaften im Cross Triathlon für 2024 erneut nach Zittau/Olbersdorf.

Mit großer Freude und Stolz nimmt der Ausrichterverein O-SEE Sports e.V. die Nominierung zur Kenntnis und wieder wird er alles in seiner Macht Stehende tun, um der Region ein weiteres Mal ein Event auf Weltniveau zu präsentieren. Man vertraut auf das zuverlässige und bewährte Team um Dr. Klaus „Benno“ Schwager und bestärkt damit das Image der Region als Aktivsport-Destination und der O-SEE Challenge als herausragendes Event.

O-SEE Sports dankt auf diesem Wege für das Vertrauen, welches die DTU erneut in den Ausrichterverein im Dreiländereck setzt und lädt also schon jetzt ein - zur O-SEE Challenge 2024 vom 16. – 18. August 2024 im Naturpark Zittauer Gebirge.

Dann verwandelt sich der beschauliche Nordstrand am Olbersdorfer See für ein Wochenende wieder in eine quirlige O-SEE City und der Naturpark Zittauer Gebirge wird ein weiteres Mal zum Schauplatz hochklassiger Triathlonwettkämpfe auf verschiedenen Distanzen und Formaten – auf Weltniveau und mit internationalem Flair.
Freuen wir uns also jetzt schon darauf – auf das nächste großartige Cross-Triathlon-Event im August 2024.


PRESSEMITTEILUNG DEUTSCHE TRIATHLON UNION E. V.

KURZ ZUSAMMENGEFASST!

BEI DER SPORT- UND URLAUBSPLANUNG FEST VORMERKEN – 16. BIS 18. AUGUST 2024 – WIR SEHEN UNS AM O-SEE IM NATURPARK ZITTAUER GEBIRGE!


Dr. Klaus Schwager
Vorstand O-SEE Sports e.V.

Hier Datei herunterladen als PDF

 


 

 


Den letzten beissen die Hunde ...